Das neue Jugendschutzgesetz schützt - Teil 1

Das deutsche Jugendschutzgesetz hat die Aufgabe Kinder und Jugendliche zu schützen - online und offline. Besonders in der Medienwelt und im Internet hat sich in den letzten Jahren viel verändert. Es gibt neue Apps, Spiele und soziale Netzwerke, die es früher noch nicht gab. Deswegen wurde das Gesetz nun überarbeitet und modernisiert. Die neuen Regeln des Jugendschutzgesetzes, Profis sagen dazu auch "Reform" oder "Novellierung", tritt am 1. Mai 2021 in Kraft. Das bedeutet: Die neuen Regeln gelten schon sehr bald.

 

Ein großer Aspekt des neuen Gesetzes ist es, Kinder und Jugendliche besser vor Cybermobbing, Cybergrooming, Hate Speech zu schützen. Die seitenstarken Kinderseiten erklären dir, was diese Begriffe bedeuten und was du machen kannst, um selber gegen die Gefahren im Netz aktiv zu werden.

Aktuelles

Lust auf eine kleine Reise? Schau dir die Fotos von Ländern, Städten und Landschaften an. Für die Schule darfst du die Fotos auch nutzen.

Die Bayerische Staatsoper lässt dich hinter die Kulissen blicken. Hier verstecken sich berühmte Opern, das Orchester, Spiele und ein Lexikon. Tritt ein!

Tayo und Gianni kämpfen für die Rechte von Sinti und Roma und gegen ihre Ausgrenzung.
1
2
3

Kinder-Forum

 

Hilfe & Rat für dich!

Gefördert vom:
 

Im Rahmen von: