Stopkids

stopkidsmagazin.de ist eine Seite von Kindern für Kinder. Sie können Lego-Themen, Witze, Rätsel, spannende Geschichten, Zaubertricks, Rezepte und viele andere Beiträge selbst einstellen oder in den Beiträgen anderer Kinder stöbern. Die Website ist aus einer selbstgemachten Kinderzeitung hervorgegangen. Um das Projekt über lokale Grenzen hinweg auszudehnen, zog es 2012 ins Internet. Seither wurden unzählige Einsendungen von Kindern und Jugendlichen veröffentlicht. Regelmäßige Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden Mitglieder des Stopkids-Teams. Sie bleiben in der Regel ca. 2 Jahre dabei, bis sie sich altersbedingt anderen Interessen zuwenden.

Ziel 

Als nahezu reines Mitmachangebot will Stopkids die Kreativität und Medienkompetenz der Kinder fördern.

Gut zu wissen

Schulfächer 
Auszeichnungen 

Europäischer KinderOnlinePreis, Kategorie Onlineangebote für Kinder/Jugendliche (2013), Kids@ward, Deutsches Kinderhilfswerk (2001)  

Das Team

Wir sind bei Seitenstark 
... weil wir die Idee einer vernetzten Kinderseitenlandschaft sehr gut finden.

Aktuelles

  • Zeit für gute Wünsche und neue Pläne! Kinder und Jugendliche können auf HanisauLand.de anonym ihre eigenen Plakate gestalten und in einer Galerie ausstellen.
  • Was bedeutet eigentlich der Advent? Gibt es Weihnachten schon immer? Warum steht dann ein Tannenbaum im Haus? Und feiern Christen Jesu Geburt in allen Ländern auf der Welt gleich? Das Advents-Spezial eignet sich auch im Unterricht gut dazu, die Bräuche und Hintergründe des christlichen Lichterfestes zu erkunden.

  • Im Spiel der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" gilt es, einen Komposthaufen mit Abfällen zu füllen und dafür zu sorgen, dass die Bedingungen im Kompost optim

Gefördert vom:
 

Im Rahmen von: