Netzwerksprecher

Aktuelles

Haustiere und Tierschutz

Es gibt Menschen, die zu viele Tiere zu Hause halten. Dann leiden die Haustiere. ÖkoLeo gibt Tipps, wie man erkennt, wann Tierliebe zu Tierqualerei wird.

Mach mit beim Bee's Inn

Alle Kinder sind aufgerufen, unter dem Motto „Bee’s Inn“ Nisthilfen für Wildbienen anzulegen.

# des Monats: Gigantisch

Wenn du Gegenstände oder Personen von unten fotografierst, erscheinen sie viel größer als sie in echt sind: Sie wirken gigantisch!

Wann ist ein Spiel fair?
Wie Nils herausfindet, ob das Spielangebot seines Freundes fair ist und was das mit Mathematik zu tun hat, erfährst du im Podcast.
1
2
3
4
08.04.2024 - 15:13
An JayJay ❤️❤️
Lieber JayJay! ❤️❤️ Ich wollte dich fragen ,ob wir zusammen sein können? ❤️❤️ Weil ich dich lieb hab ❤️❤️. Wenn nicht,nicht schlimm,wir können auch einfach Freunde sein. Liebe Grüße von Deiner...
15.11.2023 - 18:50
Chat nur für Hanniball und JayJay (Bitte keine Faker)
Hannibal, Hier isser: Unser Eigener Chat! Worüber wollen wir reden? Dein JayJay
27.02.2024 - 14:17
CHAT GESCHICHTE #1
Hannah: Hi zusammen! Emilia: Hi Hannah Caro: Hi,danke für den Chat! Hannah: Bitteschön! Julian: Hallo,sollen wir WoP spielen? Mila: Ja bitte! Wer fängt an? Julian? ❤️ Justin: Hi,das sieht...
10.04.2024 - 18:53
Nervensägen!
lol, kennt ihr irgendwelche nervensägen, die aber wirklich nerven?
1
2
3
4

Seitenstark lebt von Engagement und Vielfalt, von Austausch und dem Einsatz für die Sache – für ein gutes Internet für Kinder. Im Netzwerk Seitenstark bündeln wir unsere Kräfte und tauschen uns aus. Als Netzwerksprecher engagieren sich Sixta Görtz, Moritz Vogel und Stefan Müller. Sie sind Ansprechpartner und Organisatoren des Netzwerks.

 

 

  • Sportlich-dynamische blone Frau auf einem Berggipfel

    Sixta Görtz ist freie Journalistin für Kindermedien und hat sich auf Natur- und Umweltthemen spezialisiert. Wenn sie nicht gerade selbst in der Natur unterwegs ist, schreibt sie Sachbücher sowie Artikel für Online- und Printmedien zum Thema. Im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz betreut sie die Kinderseite naturdetektive.de, die seit vielen Jahren zu Seitenstark gehört. Sixta ist eine der Seitenstark-Netzwerksprecher:innen.

    Das Seitenstark-Netzwerk ist ein bunter, vielfältiger Mix aus kompetenten Menschen unterschiedlicher Fachrichtungen, die gutes Internet für Kinder machen. Hier erfahre ich wertvolle Hilfe, Beratung und nicht zuletzt eine Menge Inspiration von Gleichgesinnten. Deshalb engagiere ich mich bei Seitenstark.

  • Porträtfoto von Moritz Müller

    Moritz Vogel arbeitet seit 2021 als Redakteur für das Seitenstark-Mitglied religionen-entdecken.de im Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH (GEP). Er ist studierter Ethnologe und Politikwissenschaftler. Sein Forschungsfokus lag unter anderem auf der postkolonialen Rückgabefrage, materieller Kultur und ethnisch begründeten Konflikten. Er promoviert in Frankfurt am Main über Künstler der Avantgarde als Sammler indigener Kunst. Zehn Jahre leitete er die Jugendredaktion einer Lokalzeitung und wirkte an Medienprojekten für Kinder an Schulen mit. Seit 2022 ist er einer der Netzwerksprecher von Seitenstark.

    Kinder haben ein Recht auf sichere digitale Medien. So steht es im Gesetz. Aber es braucht auch jene, die dieses Recht einhalten und die (digitalen) Räume schaffen, in denen dieses Recht seine Wirkung entfalten kann. Das Seitenstark-Netzwerk bietet in all seiner Vielfalt diverse solcher sicheren Räume. Aus der festen Überzeugung heraus, dass wir gemeinsam noch viel mehr schaffen können und müssen, engagiere ich mich gerne bei Seitenstark.

  • Stefan Müller

    Stefan Müller ist Philosoph, kam dann aber zur Softwareentwicklung unter anderem beim Norddeutschen Rundfunk und war bei den Suchmaschinen AltaVista Deutschland, Infoseek und Seekport. Mit Birgit Bachmann gründete er 1997 die Kindersuchmaschine Blinde Kuh als Vernetzungsbaustein im freien Internet speziell für Angebote, die sich an Kinder richten. Er ist Initiator und Mitbegründer der "Arbeitsgemeinschaft Vernetzter Kinderseiten - Seitenstark".

     

    Ich engagiere mich für die Kinderseitenlandschaft, weil ich zum einen glaube, dass Informations- und Mitmachangebote auch für Kinder vielfältig und breit gestreut sein müssen, und zum anderen behaupte ich einfach mal, dass auch Kinder ein Recht auf Informationen haben sollten, die sie verstehen und für sich umsetzen können. Und das bedeutet eben auch, dass sie mehrere Informationsanbieter zur Auswahl haben sollten. Gerade heute, bei all den Fakenews und Werbebotschaften, die das Internet nun überfluten, hat die Kinderseitenlandschaft an Bedeutung gewonnen. Internet ist in meinen Augen machbar. Und wir machen Kinderseiten.

Aktuelles