Musik

Startseite des Lernmoduls "Filme, Videos und Musik – was ist erlaubt?"

Lernmodul: Filme, Videos und Musik – was ist erlaubt?

Musik aus dem Internet herunterladen, Videos bei YouTube schauen oder sogar online stellen - das Online-Lernmodul "Filme, Videos und Musik – was ist erlaubt?" des Internet-ABC bietet Kindern in Wort, Bildern, Videos und Übungen umfassende Kenntnisse zum Thema. Das Modul eignet sich sowohl für die Schule - mit gedruckten und herunterladbaren Unterrichtsmaterialien - als auch für das gemeinsame Erkunden in der Familie.

Wie können wir hören? Das Innenohr

Sachtexte online recherchieren, lesen und den Sinn erfassen, ist für manches Kind keine leichte Aufgabe. Die kleinen, überschaubaren Aufgaben der Auditorix-Lernkarte zum Innenohr gibt genau an, wo das Kind die passenden Informationen finden kann, motivieren es und unterstützen es bei diesen multimedialen Lernprozessen.

Die Geräuschmacherin erzählt

Theresia Singer arbeitete viele Jahre als Toningenieurin in der Hörspielabteilung des WDR. 1999 gründete sie die Produktionsfirma „headroom sound production“ und produziert seitdem Hörspiele, Features und Lesungen für Rundfunkanstalten und Hörbuchverlage. Im Interview mit Kindern erklärt sie, wie gute Geräusche entstehen. Der Beitrag Einstieg ins Thema Hörspiel sein oder Kinder animieren, selbst Geräusche zu entwickeln und in einem selbst geschriebenen Hörspiel einzusetzen.
 

Wie entsteht ein Hörspiel und wer macht die Geräusche?

Ein Tonmeister stellt seinen Beruf vor und gibt Tipps, wie man Geräusche in einem Hörspiel einsetzen kann, damit es spannend klingt. Außerdem erklärt er, wie man Geräusche ganz leicht nachmachen kann. Mit welchem Gegenstand kann man beispielsweise das Klappern von Pferdehufen imitieren?

Besuch in der Oper

In diesem multimedialen Angebot für Kinder stellt die Bayerischen Staatsoper den Kosmos Oper vor. Kinder blicken hinter die Kulissen des Opernbetriebs und lernen spielerisch verschiedene Opern und Orchesterbesetzungen kennen. In einem Lexikon können zudem viele Begriffe nachgeschlagen werden.

Wie klingt die Farbe Schwarz?

Womit wird die Farbe Schwarz assoziiert und wie klingt das wohl? Das Farb-Geräusch-Spiel von Atelier Flora im Magazin Rossipotti regt Kinder an, auch anderen Farben auf den Grund zu gehen. Was verbinden Kinder mit grün, orange oder lila? Wenn Kunst- und Musikunterricht zusammen arbeiten, können auf dieser Grundlage bunte Klanginstallationen entstehen!

Wie können wir hören?

Wie können wir hören?

In dieser Lerneinheit lernen Kinder den Aufbau des menschlichen Ohres kennen und gehen der Frage nach, wie wir hören können. Je nach Bedarf können Sie Arbeitsblätter, multimediale Spiele und praxisnahe Vorschläge kombinieren, um Ihren Unterricht zu gestalten. 

Instrumente - Musik selber machen

Im Angebot erhalten Sie wertvolle ergänzende Informationen zum Umgang mit verschiedenen Instrumenten, vor allem Schlag- und Tasteninstrumente. Die Informationen eigenen sich auch zur elementaren Vorbereitung auf die Arbeit mit den Kindern am Element Instrumentenkunde und zum Thema Musik in der Grundschule überhaupt. Außerdem finden Sie hier Anregungen zum Erfinden neuer Instrumente.

Dur oder Moll?

Das Spiel ist ein Einstieg in die Grundlagen musikalischer Informationen. Der Vorspann zum Spiel, in dem Dur und Moll-Melodien richtig zugeordnet werden müssen, ist eine sinnliche Einführung in das Thema, bei der konzentriertes Zuhören notwendig ist.
Das Spiel schult sowohl das musikalische Gehör als auch die Merkfähigkeit und das Hörgedächtnis von Kindern. Die Musikgeschlechter Dur und Moll sollen identifiziert, differenziert und zugeordnet werden. Alle Musikstücke aus diesem Spiel finden Sie auch in der Musik-Box auf Auditorix. Verschiedene Arbeitsblätter dienen der Vorbereitung oder Vertiefung des Themas im Unterricht.
Innerhalb des didakischen Angebots von Auditorix kommen Sie über den grauen Balken (Überschrift) direkt zum Spiel "Dur oder Moll?"

Aktuelles

Gefördert vom:
 

Im Rahmen von: