Mobbing-Schluss damit!

Mobbing ist kein Kavaliersdelikt. Rund 40 Prozent aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland kennen Ausgrenzung und Schikane. Die Betroffenen leiden nicht nur unter dem aktuellen Angriff. Scham und Angst vor Wiederholung treiben viele Kinder die Isolation: Aus Furcht vor Vergeltung wagen sie nicht, sich jemandem in ihrem Umfeld anzuvertrauen und um Hilfe zu bitten. Das Angebot Mobbing - Schluss damit! bietet den jungen Opfern einen Ausweg. Sie finden Informationen über Mobbing und Cybermobbing, Verhaltenstipps für Opfer und Täter, Links und Adressen. Lehrkräfte können mit dem Online-Mobbingbarometer herausfinden, was an ihrer eigenen Schule los ist.

Mobbing-Schluss-damit! ging 2007 als Vernetzungsprojekt von Seitenstark an den Start und wurde 2011 in die Selbstständigkeit entlassen.

Ziel 

Mobbing - Schluss damit! soll Kindern und Jugendlichen im Notfall helfen und dazu beitragen, dass Mobbing in der Schule aus der Mode kommt.

Gut zu wissen

Das Team

Wir sind bei Seitenstark 
... weil wir davon überzeugt sind, dass nur viele Anbieter gemeinsam ein besseres Internet für Kinder schaffen können.

Aktuelles

  • Täglich kann eine neue Video-Überraschung im Familien-Adventskalender entdeckt werden.
  • Auf Kirche-entdecken.de können Kinder jeden Tag ein Kalenderblatt anklicken und eine Menge über die Weihnachtsgeschichte erfahren.
  • Was bedeutet eigentlich Advent? Gibt es Weihnachten schon immer? Und feiern Christen Jesu Geburt in allen Ländern gleich? Das Advents-Spezial eignet sich auch im Unterricht gut dazu, die Bräuche und Hintergründe des christlichen Lichterfestes zu erkunden.

Gefördert vom:
 

Im Rahmen von: