grenzenzeigen.de

Grenzenzeigen.de ist ein Angebot des Bistums Trier zur Prävention von Gewalt gegen Kinder. Die Seite stärkt Kinder, indem sie sie über ihre Kinderrechte informiert und ihnen zeigt, wo sie Hilfe bekommen können, wenn sie von (sexualisierter) Gewalt betroffen sind. Kinder erfahren hier auch, welche Arten von Gewalt es gibt. Sie lernen, welche Gefühle und Verhaltensweisen Gewalt möglicherweise bei betroffenen Kindern auslösen kann. Lehrkräfte und Erzieher*innen finden Materialien zum Thema für alle Altersstufen. Die Themen sind kindgerecht aufgearbeitet über Videos, Podcasts, Rätsel, Comics und altersgerechte Illustrationen. Außerdem: Ein „Kummerkasten“ (Fragen & Antworten), in dem Kinderfragen anonymisiert von erfahrenen Fachkräften beantwortet werden.

Ziel 

Kinder über ihre Rechte informieren und sie stark machen, damit sie sich besser gegen Grenzverletzungen und Misshandlung wehren können.

Das Team

Aktuelles

  • 50 Tage nach Ostern feiern Christen die Dreieinigkeit und den Geburtstag der Kirche: Pfingsten für Kinder erklärt.

  • Der gemeinnützige Seitenstark e. V. sucht mit Start zum 15. Mai 2024 eine wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d – 14 h/Woche).

  • Unter dem Motto "Wir feiern das Grundgesetz" können Kinder auf HanisauLand.de ihre Botschaft an das Grundgesetz mit einem selbstgestalteten Plakat schreiben.