Sachunterricht/Sexualkunde

Sachunterricht/Sexualkunde

Hallo!
wir haben in Sachunterricht jetzt das Thema Sexualkunde und irgendwie habe ich jetzt ein bisschen Angst, weil die meisten Kinder in meiner Klasse, sobald es auch nur in geringster Weise um das Thema Sexualkunde geht, loslachen. Und dann kann man nicht ein Mal das Wort Baby in den Mund nehman, ohne das nicht mindestens fünf Kinder loslachen. Deshalb komme ich mir dann immer total doof vor. Und richtig blöd ist auch, dass unser Lehrer ein Mann ist und deshalb will ich eigentlich auch nicht mit ihm über das Thema reden. Und generell will ich mit Menschen, die mir nicht sehr nahe stehen, nicht über das Thema reden. Denn wenn wir das Thema schon ein bisschen länger haben, wollen unsere Lehrer eine oder zwei, vielleicht auch mehr, Stunde/n, wo die Mädchen der Lehrerin Fragen stellen können, und die Jungen unserem Lehrer.
Auch da will ich das eigentlich nicht.

Kommentare

Eintrag von Niah am 08. Juni 2021

Bei uns lachen die auch bei solchen Themen und ich finde es echt blöd. Ich habe in der 4. Klasse zwar auch mal gelacht, aber einfach weil es mir ein bisschen peinlich war. Heute würde ich nicht mehr lachen. Aber ich glaube du musst keine Fragen stellen, wenn du nicht willst.

Eintrag von Vogelfreundin am 08. Juni 2021

Hallo Freya (darf ich dich so nennen?),
Ich kann dein Problem verstehen. Wir haben auch gerade Sexualkunde angefangen und bei mir ist es genauso. Hier kennt ja keiner keinen in echt. Vielleicht können wir ja in diesem Chat uns Fragen stellen, die uns sonst peinlich wären.
Lg Vogelfreundin

Eintrag von Laura am 08. Juni 2021

Bei uns lachen meine Klassenkarmeraden und ich lache auch bei diesem Thema, bin allerdings schon in der 6. Klasse. Ich lache immer noch, auch in der 4. Klasse. Du musst keine Fragen stellen, wenn du nicht willst.

Eintrag von Freya_die_coole_Socke_10 am 08. Juni 2021

Ich lache ja auch, wenn ich nervös bin. Aber bei meinen Klassenkameraden merkt man, dass es albern ist Sad

Eintrag von Freya_die_coole_Socke_10 am 09. Juni 2021

An Vogelfreundin:

Ja, du darfst mich so nennen, mir ist der Name auch immer zu lang Wink

Wollen wir Freundinnen sein?

Ich bin 10.

Eintrag von Vogelfreundin am 09. Juni 2021

Ich bin auch 10. Gerne.

Eintrag von Vogelfreundin am 10. Juni 2021

Wir machen das so: Unser Lehrer verteilt Zettel. Da können wir unsere Fragen draufschreiben ohne Namen und in neutraler Schrift. Die Zettel werden dann gemischt und wir beantworten die Fragen gemeinsam. Vielleicht kannst du das in deiner Klasse auch vorschlagen.

Eintrag von Catlover am 11. Juni 2021

Ich hatte das Thema schon zwei mal, einmal in der 4. Klasse und in der 6. Klasse, bin jetzt in der 7. Klasse. Ich glaube wir kriegen es nochmal in der 8. Klasse oder 9. Klasse, ich bin mir nicht ganz sicher.

Ich muss ehrlich zugeben, ich bin nicht besser, ich lache auch.
Wir hatten in der 4. Klasse einen Lehrer und in der 6. Klasse zum Glück eine Lehrerin.
Wir haben es so gemacht, dass wir Fragen auf Zettel geschrieben haben, aber ohne Namen drunter. Dann hat die Lehrerin die eingesammelt und die "wichtigsten" vorgelesen und beantwortet.

Das kannst du ihm vielleicht mal vorschlagen.

Mir war das Thema auch unangenehm, aber es ist einfach wichtig!
Auch wenn ich es etwas seltsam finde, dass man schon in der 4. Klasse die erste Stunde hat.
Aber in der weiterführenden Schule, muss das auf jeden Fall sein!
Auch wenns unangenehm ist.
Ich würde auch mit meinen Eltern nicht darüber reden. Nur mit meinen BFFs

Aber da muss jeder durch!
Also AUGEN ZU UND DURCH

Ich wünsch dir Glück Smile

Bleibt gesund!

LG: Catlover

Eintrag von Catlover am 11. Juni 2021

Die Idee von Vogelfreundin finde ich gut, also dass wir hier fragen stellen, die Frage ist ob Starky auch...

Eintrag von DiamantenmitGold am 21. Juni 2021

Ja, wir hatten es auch mal. Ich weiß. Bei uns wenn der Lehrer oder die Lehrerin (ja, ich habe beides) Scheide oder Penis sagte, lachten alle los. Dann sagte die Lehrerin: ,,Wenn ich ,,Ohr" sage, lacht ihr auch nicht. Es ist ganz natürlich, genauso wie Scheide." Wir hatten so eine Fragerunde. Wir warfen Zettel, die rosa oder blau waren (Mädchen rosa, Jungs blau) in eine Kiste. Dann waren wir getrennt. Herr (...) (Lehrer einfach) hat die Jungs genommen und Frau (...) (Lehrerin einfach) dia Mädchen. Außerdem haben wir ein Plakat gemacht.

Eintrag von lixi am 22. Juni 2021

Hi,
ich habe es gerade auch.
Bei uns haben die anderen auch gelacht, jetzt nicht mehr so, wir haben ein paar Regeln. Wenn man sich nicht daran hält, wird man vom Unterricht ausgeschlossen. Wir haben zum Glück eine Lehrerin.
lixi

Eintrag von Linda am 22. Juni 2021

An Laura!! Laura kenn ich dich nicht?? Bist du in der Klasse 6e???

Eintrag von Lulu am 23. Juni 2021

Hi,
ich hätte es auch gehabt, aber wegen Corona ist es ausgefallen. Zum Glück! Bei uns haben auch alle gelacht, wenn man schon das Wort Sexualkunde erwähnt hat. Echt schlimm, sag ich euch! Jetzt bin ich in der fünften Klasse und wir hatten es immer noch nicht, aber unser Lehrer hat gesagt, wir werden es bald machen und wir haben einen Lehrer!!! Oh nein
LG Lulu

Eintrag von Maeve am 07. Oktober 2021

Was ist denn schlimm daran, wenn deine Klasse lacht? Sie lachen ja nicht über dich, oder?
Ich würde es nicht lustig finden, aber ich weiß, dass viele lachen. Ich würde es eher eklig oder unangenehm finden, wenn der Lehrer darüber redet. Aber es muss nicht peinlich sein, weil ja jeder selbst entscheiden kann, ob er diese Dinge macht oder nicht. Und wenn du nicht willst, musst du nicht darüber reden und keine Beziehung haben oder so, dann muss es dir aber auch nicht peinlich sein.

Eintrag von Seven am 12. April 2022

Was ist schlimm daran, wenn jemand lacht? So wie ich das verstehe, lachen sie ja über keinen, oder? Wenn man niemanden auslacht, ist Lachen doch nicht schlimm.
Vielleicht habe ich das aber falsch verstanden. Wenn jemand über die Frage lacht, die andere Kinder stellen, ist es natürlich nicht in Ordnung.
Du musst auch keine Fragen stellen oder über Dinge reden, die du nicht willst!

Wir hatten das Thema dieses Jahr zweimal. Aber es nervt, dass die die Lehrer so tun als würde JEDER später Sex haben und Kinder kriegen und es würde keine anderen Orientierungen außer hetero geben.
Einmal waren wir in Jungen und Mädchen getrennt und es ging einen ganzen Tag nur um dieses Thema. Das war unangenehm, aber immerhin entfiel dadurch eine Sportstunde. Wink
Das meiste, was vorkam, trifft nicht einmal auf mich zu, deshalb hatte ich das Gefühl, dass ich nicht dahin passte.
Es ist nicht so als würde ich NICHTS davon überhaupt lernen wollen. Aber das könnte man auch theoretisch lernen wie alles andere auch, anstatt mit Duftkerzen und Musik im Sitzkreis darüber zu reden, als würde das jetzt auf jeden zutreffen.
Ich habe es versucht mit Humor zu nehmen Smile

Eintrag von Thea am 14. April 2022

Wir hatten das in der 4. Klasse, ich bin ein Mädchen da hat es meine Klassenlehrerin gemacht und für die Jungs kam ein Lehrer vorbei. Auch wenn ich das Thema nicht so mag, ist es blöd wenn alle lachen. Wenn du es in der 6. Klasse nochmal hast, sind alle etwas erwachsener und lachen auch nicht, das kann ich dir versprechen.
Wenn du doch eine Frage hast, dann sag einer Freundin Bescheid, die kann ja "für dich fragen".
Das klappt schon! Smile

Eintrag von Flower am 23. April 2022

Wir hatten das Thema auch in der Grundschule und jetzt bald wieder. Als unsere Lehrerin das angekündigt hat, haben sich viele nicht so sehr gefreut.
Eigentlich ist es aber auch notwendig darüber zu reden.
Ich denke aber auch, dass du keine Fragen stellen musst, wenn du das nicht willst. Vielleicht könnt ihr es ja auch irgendwie so machen, dass ihr Fragen anonym auf Zettel schreibt und eure Lehrerin/ euer Lehrer sie dann beantwortet ohne zu wissen, von wem sie kommen?
Jedenfalls machen Lehrer das in dem Thema auch extra so, dass sie Jungen und Mädchen trennen, da sie dann auch etwas offener darüber reden können. Eine Frage dazu: Habt ihr auch Unterricht mit der Lehrerin oder kennt ihr sie nicht (oder kaum)?
Jedenfalls ist das nichts, wofür du oder jemand anderes sich schämen müsste. Smile
Außerdem gehe ich davon aus, dass alle schon einigermaßen über das Thema aufgeklärt sind, weshalb es bestimmt nicht zu vielen unangenehmenen Fragen kommen wird.

Eintrag von Gast am 29. Mai 2022

Bin in der 6. Klasse und wir haben das auch gerade .
Bei uns wird das nicht benotet , zum Glück !

Eintrag von derlordsushi am 03. Juni 2022

Hi, bin neu hier. Smile

Eintrag von lolputzer am 03. Juni 2022

Zum Glück habe ich das nicht mehr. Crazy Smile

Eintrag von Schmetterling am 03. Juni 2022

Ich finde dieses Thema unangenehm und doof.

Eintrag von bella am 10. Juni 2022

ich finde dieses Thema spannend. Acute

Eintrag von Unicorn am 15. Juni 2022

Hi,
ich bin in der 7. Klasse und wir haben das Thema gerade auch. Man hat den Menschen

Eintrag von Unicorn am 15. Juni 2022

Sorry, ich bin beim Abschicken darauf gekommen. Man hat den Menschen, so ist es bei uns zwei Jahre lang. Manchmal sind viele Wörter echt komisch und peinlich. Aber man lernt vieles Neues, was man bestimmt noch nicht wusste.

Eintrag von yeet am 05. Juli 2022

Ich kriege da nur einsen.

Eintrag von lenox am 19. Juli 2022

Wir haben das gerade, aber ich finde das Thema nicht zum Lachen, da es sehr wichtig ist darüber Bescheid zu wissen und dann haben meine eltern mich auch dabei unterstützt, wenn ich Fragen hatte.
Gruss
lenox Smile

Eintrag von Bubbi am 09. Mai 2023

Also was mich wundert ist, dass hier alle Kinder ohne Rechtschreibfehler kommentieren. Da frage ich mich, ob die Beiträge wirklich von Kindern kommen?

Eintrag von Aquarius/Hannah am 23. Oktober 2023

Hi, ich bin wohl spät dran, aber bei uns in der 5. Klasse hat unser Biolehrer ein Video gezeigt, dass eine Frau zeigt, wie sie grade das Baby stillt und ein paar Endoskopie Aufnahmen, ihhh das war so komisch Acute ich mag diese Themen nicht Blush

Eintrag von Hannah am 06. Februar 2024

Sexualkunde muss man wissen,auch wenn es so komisch ist... wenn irgendjemand Sex/Geschlechtsverkehr gesagt hatte,haben alle geräuspert,ich auch. Ich fand das zu peinlich. Und ich war damals 10 oder 11,das ist zuuuu jung. Ach ja,in der Grundschule hatte unsere Grundschullehrerin auch darüber gesprochen. Als die Jungs in die Pause gegangen sind,haben wir Mädchen Fragen,die man nicht vor Jungs oder die zu peinlich waren,stellen. Das war schon cool aber irgendwie auch nicht.

Eintrag von Flory am 12. Februar 2024

Mir wäre egal, wenn jemand lacht. Das schadet niemanden, wenn jemand über das Wort Sex lacht oder so.
Wir haben mit Thema Pubertät begonnen und bisher kann ich wirklich verstehen, dass manche nur lachen können.
Dann hat die Lehrerin zum Beispiel gesagt: "Ihr merkt bestimmt, dass ihr jetzt....denkt und....macht." Das ging eine halbe Stunde: Kleidung nicht schön finden die man früher angezogen hat, sich schminken wollen, die Frisur ändern wollen, mehr mit Freunden statt Familie unternehmen wollen, sich verlieben, das Aussehen wichtiger finden und noch mehr. Nichts hat für mich gestimmt.
Dann hat sie gemeint: "Wenn ihr mit den Eltern streitet, liegt es an eurem Alter." Es liegt eindeutig nicht an mir und meinem Alter, wenn ich mit meinem Vater nicht gut auskomme.
Dann hat die Lehrerin gesagt, ich provoziere weil ich cool tun will, nur weil ich nicht mit den anderen mithalten kann, die sagen, dass es bei ihnen so ist, wie die Lehrerin gesagt hat. Dabei wünsche ich mir gar nicht, dass das bei mir so wäre.
Ich hoffe, wenn wir dann zu den biologischen Teilen kommen, kann ich wenigstens darüber lachen, weil bisher habe ich mich nur geärgert.

Diesen Beitrag kommentieren

Leer lassen

Aktuelles

In dem Kreuzworträtsel von Data-Kids.de dreht sich alles um den Datenschutz.

Ist das nicht klasse? Zum 20. Geburtstag der LegaKids gibt es ein neues Spiel. In "Das Geheimnis des Sandkorns" geht Lurs auf Weltraum-Mission.

Kein Bock auf Zähneputzen oder das Spielzeug zu teilen? Solche Situationen kennst du bestimmt auch.

1
2
3

Kinder-Forum


fragFINN.de - Suchmaschine für Kinder
Noch mehr Kinderseiten findest du
über die fragFINN-Suche:

 

Hilfe & Rat für dich!

Gefördert vom:
 

Im Rahmen von: