Warrior Cats

Eintrag von silberstern/gelbstern/Birkenrinde... in Allgemein am 6.05.2022

Warrior Cats

Hallo,
ich dachte, dass es so viele Mitmach-Geschichten gibt, dass ich mal was anderes mache und hier eine von mir erfundene Geschichte schreibe, ihr dürf mir gerne auch Ideen schreiben. Ich hoffe es gefällt euch Angel

Kommentare

Eintrag von Silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 7.05.2022

Der 2. Anführer des BlumenClans, Schneeschweif fragte: "Goldkralle könntest du die Mittagspatrouille zur Grenze des SmaragtClans übernehmen? Und nehme bitte Buchennadel, Astpfote und Holzpfote mitnehmen?" Goldkralle antwortete: "Mach ich!" Dann lief Goldkralle los und sammelte seine Partrouille ein. Wärendessen lief Schneeschweif weiter und traf Tannenrot:" Hallo Tannenrot, könntest du die Jagtpatrouille übernehemen? Und nehm bitte Pelzblume und Regenpfote mit." Er antworte: "Natürlich, Schneeschweif" und wollte grerade losgehen als die Katzen seiner Patrouille ihn entgegenkamen. Er sagte ihnen Bescheid und sie liefen zum Ausgang. Tannenrot führte seine Patrouille zur den Flusssteines, wo sie anfingen zu jagen. Nach einiger Zeit fing Tannenrot einen Fisch und eine Maus, Pelzblume ein großes und fettes Kaninchen und Regenpfote ein Eichhörnchen. Daraufhin liefen sie zurück. Als sie ihre Beute auf den Haufen legten, sahen sie, dass die Mittagspatrouille gerade wieder zurückkam. Goldkralle berrichtete Minzstern, dass alles in Ordnung sei. Da ging Schneeschweif weiter und fragte Pelzblume: "Könntest du die Abendpatrouille zum KristalenClan anführen? Nimm Dachsgras mit und.." Da unterbrau sie Kamiliengras, die Heilerin, und fragte:" Könnte Adlerpfote mit zur Abendpatrouille? Sie muss noch Kräuter sammeln." Schneeschweif antwortete: "Ja, also Pelzblume nimm Dachsgras, Adlerpfote und Gelbkristal mit." Pelzblume nickte sagte den Katzen zu und legte sich in den Kriegerbau.

(Nächstes Teil des 1. Kapitel kommt bald)

Eintrag von Silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 7.05.2022

In der Kinderstube schliefen die Königinnen Himmelsschweif, die ihre Jungen noch erwartete und Pflaumenblume, dessen Junge, Blaubeerjunges, Apfeljunges und Kirschjunges schon 3 Monde alt sind. Die Jungen von Pflaumenblume spielten mit einen Moosball. Kirschjunges nahm den Ball in das Maul und warf ihn zu Blaubeerjunges. Dieser fing den Ball und warf ihn zu Apfeljunges, die ihn zu ihn zurück warf, der fing den Ball und warf ihn zu Kirschjunges. Nach einer Weile fanden sie es langweilig und sie überlegten was sie jetzt tun könnten. Da sagte Kirschjunges: "Wir könnten im Lager herumlaufen." Apfeljunges protestierte: "Aber das haben wir schon öfters gemacht!" Blaubeerjunges flüsterte: "Wir könnten uns heimlich aus dem Lager schleichen." Kirschjunges und Apfeljunges flüsterten: "Ja!"

Darauf führte sie Blaubeerjunges aus dem Bau, als niemand auf sie achtete gingen sie zum Gestrüpp am Rand des Lagers. Sie schlichen zum Ausgang daneben. Sie wollten gerade durch den Tunnel ins Freie gehen, als Holzpfote, die neben Astpfote saß und sich mit ihm eine Maus teilte rief: "Ihr dürft nicht raus!!!" Die drei Geschwister seufzten, da war Holzpfote schon neben ihnen. Sie wollte sie gerade zur Kinderstube zurückbringen, doch da protestierte Blaubeerjunges: "Wir wollen nicht zurück, wir wollen raus!!! Uns ist langweilig." Apfeljunges und Kischjunges stimmten mit ein: "Genau!!!" Holzpfote antwortete: "Dann spielt mit einen Moosball oder so." Apfeljunges antwortete: "Haben wir schon gemacht." Holzpfote sagte: "Dann holt was vom Frischbeutehaufen und teilt es mit den Königinnen." Kirschjunges antwortete: "Als wir aus der Kinderstube gingen haben sie geschlafen und wir haben keinen Hunger." Jetzt sagte Holzpfote etwas strenger: "So, das reicht. Ab mit euch in die Kinderstube." Blaubeerjunges antworte: "Wir wollen aber raus!!!" und wollte weiter heraus laufen. Holzpfote sagte streng: "Jetzt bring ich euch in die Kinderstube und kein Protest mehr!!! Verstanden?" Sie holte Blaubeerjunges zurück und stubste die drei dann zurück zur Kinderstube, wo Himmelsschweif und Pflaumenblume schon erwacht sind. Da rief Pflaumenblume: "Wo wart ihr? Wir haben uns Dorgen gemacht und die komplette Kinderstube abgesucht!!! Ich wollte euch gerade im Lager suchen." Da antworteten ihre Jungen: "Entschuldigung." Holzpfote sagte:" Sie waren gerade dabei aus dem Lager zugehen, doch da habe ich sie gesehen." Darauf ging Holzpfote zu Astpfote, der auf sie gewartet hatte und sie begannen weiter zu essen. Pflaumenblume fragte streng: "Ist das wahr, was sie sagt?" Apfeljunges und Kirschjunges sagte: "Ja" Doch Blaubeerjunges protestierte: "Uns war langweilig, also wollten wir raus!!!" Pflaumenblume antwortete streng: "Aber ihr dürft nicht raus, weil ihr Junge seid und das hat seine Gründe!!! Als Strafe holt ihr jetzt etwas vom Frischbeutehaufen, dass wir uns teilen. Dann sonnen wir uns kurz in der Sonne. Den restlichen Tag verbringt ihr in der Kinderstube und keine Widerrede, ja?" "Ja" antworteten ihre Jungen und gingen los. Kurz darauf kamen sie mit einen Eichhörnchen zurück und sahen, dass die Königinnen schon vor dem Bau in der Sonne lagen. Sie teilten sich die Beute und legten sich zu ihrer Mutter, die es sich genau wie Himmelsschweif wieder gemüdlich machte. Eine Weile danach gingen sie alle wieder herein, die Königinnen plauderten miteinander, wärhdend die Jungen mit einen Moosball spielten. Inzwischen ging die Abendpatrouille los.

Eintrag von Silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 8.05.2022

Pelzblume führte ihre Patrouille zu der Grenze. Adlerpfote fand Scharfsgarbe und Schachtelhalm, sie müsste also morgen noch Katzenminze, Ringelblumen, Spitzwegerich und Löwenzahn (ich denke mir ein paar Kräuter aus, nicht das ihr euch wundert) suchen. Pelzblume berichtete ihrer Anführerin und Adlerpfote brachte ihre Kräuter zum Heilerbau und beschloss sie morgen einzusortieren. Sie legte sich in ihr Moosbett und hoffte, dass sie diese Nacht besser schlafen könnte als letzte. In der letzten Nacht konnte sie nähmlich überhaupt nicht schlafen. Währendessen suchte Schneeschweif die Patrouillen für den nächsten Morgen aus. Er befahl Tannenrot Nachtwache zu halten. Diese Nacht konnte Adlerpfote erst nach einer langen Weile einschlafen.

(das war der nächste teil des 1. Kapitels)

Eintrag von Silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 9.05.2022

Wolkenschimmer führte Regenpfote, Fuchsblume und Adlerhimmel, die die Morgenpatrouille bilden und an der SmaragtClan-Grenze patrouillieren sollen. Wolkenschimmer hielt seine Patrouille an, da er was gerochen hat und befahl ihnen ihr leise zu folgen. Es war eine Schülerin und ein Schüler des SmaragtClans. Wolkenschimmer erhob sich und die anderen auch. Sie fragte: "Was wollt ihr hier? Das ist das Territorium des BlumenClans." Die Schülerin antwortete: "Das wissen wir, wir wollten hier hin. Wir wollen dem BlumenClan, aus Gründen ,die wir nicht nennen wollen, beitreten ..." Regenpfote fragte: "Was jetzt?" Schneeschweif antwortete: "Wir bringen sie zu Minzstern." Darauf führte sie die Katzen zum Lager. Wo sie rief: "Minzstern, wir haben an der Grenze diese schüler gefunden, sie wollen den BlumenClan beitreten." Minzstern bittete sie mit den Schülern in ihren Bau zu treten. Dort sah sie sie an und sagte: "Meine Kinder, ich dachte ihr wollt beim SmaragtClan sein?" der Schüler, Rankenpfote: "Ja, aber jetzt nicht mehr." die Schülerin, Wespenpfote: "Wir sind gerade vor einen Moment Schüler geworden, doch unser Herz gehört hierher, also sind wir hierher gelaufen." Minzstern: "Wenn ihr euch so sicher seid, dann nehmen wir euch auf."

Die 1. Staffel geschafft!!!

Eintrag von Silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 9.05.2022

Kapitel meinte ich.

Eintrag von Silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 9.05.2022

Minzstern ging aus ihrem Bau und kletterte auf einen Baum: "Alle Katzen, die alt genug sind ihre eigene Beute zu fangen, mögen sich unter den Hohbaum versammeln. Wir haben uns heute hier versammelt, um Schüler aus dem SmaragtClan aufzunehmen. Sie sind gerade erst Schüler geworden und heißen Rankenpfote und Wespenpfote. Der Clan heißt euch willkomen. Wespenpfote deine Mentorin wird Gelbkristal sein.
Rankenpfote dein Mentor wird Fuchsblume sein. Bitte gebt diesen Schülern, meinen Kindern, euer Wissen und eure Stärke weiter." Sie führten das Ritual durch. Dann rief Tannenrot: "Wie sind sie zum SmaragtClan gekommen?" Minzstern antwortete: "Laubstern hatte damals beschlossen, dass die kranken Katzen wo anders hin müssten und konnte so eigene retten, doch ich brauchte meine Jungen zur Grenze, ging wieder auf unser Territorium und versteckte mich dort. Die vom SmaragtClan haben sie gefunden und aufgenommen. Ich hielt es für das Beste zu diesem Zeitpunkt. Aber nun sind sie einen Mond später wieder da. Nehmt sie bitte auf, sie sind hier geboren." Der Clan stimmte ihr zu und sagte die Namen der Schüler.

Nächster Teil des 2. Kapitels kommt bald.

Eintrag von Silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 9.05.2022

Als die Versammlung beendet war machten alle wieder mit dem was sie machen wollten/mussten weiter. Schneeschweif fragte Buchennadel: "Jagtpatrouille? Kannst du sie anführen und Goldkrallle und Astpfote mitnehmen?" er nickte und sammelte seine Patouille ein. Fuchsblume und Gelbstern beschlossen, dass sie den Schülern gemeinsam das Terretorium zeigen, also ginngen sie los. Als erstes gingen sie zum Trainigsplatz, was Fuchsblume erkrärte: "also, hier ist der Trainingsplatz. Die Schüler nickten, dann gingen sie zum Moosplatz, zum Zweibeinernest, den Bach, die Grenzen entglan und dann wieder zum Lager.

Das war der nächste Teil des 2. Kapitels.

Eintrag von silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 10.05.2022

Rankenpfote und Wespenpfote legten sich nebeneinander in den Schülerbau. Adlerpfote beschloss morgen die fehlenden Kräuter zu suchen und schlief ein. Als sie aufwachte war Kamilengras schon wach und fragte:"Kräuterjagt?" Adlerpfote nickte und zusammen liefen sie los. Sie sahen wie Fuchsblume, Adlerhimmel und Wolkenschimmer zusammen, als Jagtpatroulie, das Lager verließen. Sie gingen zu den Zweibeinernestern, ganz am Rand ihres Terretoiums. Dort fanden die Heiler-Katzen die Katzenminze und Adlerpfote biss einige an den Stilen ab. Kamilengras fand noch Ringelblumen und Spitzwegerrich und Adlerpfote Löwenzahn, da endeckten sie noch Gänzefingerkraut und nahmen es gleich mit, als sie im Lager ankamen war es eine lange Weile nach Morgendämmerung, doch bis Sonnenhoch dauerte es auch noch. Wespenpfote und rankenpfote gingen gerade aus ihrem Bau, was ihre Mentoren bemerkten und sie auffing. Goldkralle lief mit Wespenpfote in Richtung Trainigsplatz, um mit ihr die erstern Grundtechnicken zu üben, während Fuchsblume mit seinem Schüler Rankenpfote erstmal den Bau der Ältesten reinigen wollte und so gingen sie zum Moosplatz. Kamilengras und Adlerpfote gingen zum Heilerbau, um dort ihre Kräuter zu sortieren. Goldkralle wollte von ihrer Schülerin zuerst wissen was man macht, wenn jemand mit der Pfote versucht sein Gesicht zu treffen, Wespenpfote antwortete und ihre Mentoin nickte. Währenddessen Fuchsblume mit ihren Schüler das Moos, das sie zusammengekratzt hatten nahmen und es zum Bau der Ältesten trugen, Fuchsblume legte ihr Moos vor den Bau und Rankenpfote machte es ihm nach. Dann Fuchsblume: "Also, du kratzt nur das Moos weg, das trocken ist, verstanden?" Er nickte und machte sich an die arbeit, dann nahmen sie das alte Moos, legten es vor den Bau und nahmen das frische. Fuchsblume legte das Moos hin und erklärte: "Dort wo das alte Moos lag machst du jetzt das neue hin, ok?" Er nickte verteilte das Moos und nahm das Moos daraufhin wieder auf und gingen los um es zu entsorgen.

Der nächste Teil des 2. Kapitels kommt bald.

Eintrag von silber am 13.05.2022

Ich mag deine Geschichten. Biggrin

Eintrag von silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 13.05.2022

Währendessen zeigte Goldkristal ihrer Schülerin wie man von einem Sprung ausweicht und wie er geht. Daneben stand Regenpfote mit ihren Mentor Adlerhimmel, die das Thema Dachse angreifen und sich gegen sie wehren wiederholen, wobei sie sich ganz gut anstellte. Während Holzpfote mit ihrem Mentor Dachsgras jagen gegangen und Astpfote mit ihrer Mentorin Pelzblume und Schneeschweif auf den Rückweg der Morgenpatroulie ist. Adlerpfote sammelte Moos, Kammilengras und sortierte Kräuter. Die Ältesten haben es sich im Schatten unter dem Hohbaum gemüdlich gemacht. Buchennadel, Goldkralle und Minzstern waren auf Jagtpatrouille, Wolkenschimmer hatte die Führung des Clans währendessen übernommen. Die Königinnen schliefen mit den Jungen von Pflaumenblume vor der Kinderstube in der Sonne. Tannenrot hatte es sich neben ihrer Gefährtin Wolkenschimmer gemütlich gemacht, die auf einem Vorsprung in der Sonnen lag, der sich Sonnenplatz nennt. Die Morgenpatrouille war bereits da und die Jagtpatrouille kam gerade mit zwei Wühlmäusen, einer Spitzmaus, einem Eichhörnchen und einem Kanichen an. Langsam trabten auch die Mentoren mit ihren Schülern daher.
Nächster Teil des 2. Kapitels kommt bald.

Eintrag von silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 16.05.2022

Danke an Silber.

Eintrag von silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 21.05.2022

Himmelschweif lag in der Sonne vor der Kinderstube, als sie aufschrie: "Ich glaube, meine Kinder kommen!!!" Blaubeerjunges rannte zu der Felsspalte und als sie dadurch rannte sah sie, wie Wasser über die Felsen nach unten zu dem kleinen See floß. Durch das Loch in der Decke scheinte die Sonne auf das Wasser, da sah er wie ein weig des Sees in einen anderen Bau führte, wo die Katzen sind, die schon fast gesund waren und den Übungsbau, wo sie trainieren konnten und den Bau, wo die mit Husten hinkommen und den Kräuterbau, doch sie rief: "Hallo? Himmelsschweif bekommt ihre Jungen!!!" Da stürmten die Heilerkatzen herbei: "Wir kommen!" sie holten ein paar Kräuter und liefen zu ihr, doch er wollte wo anders hin. Zum Mondbaum. sie lief dort hin und kletterte auf den niedrigsten Ast, er hattte nähmlich mal gehört wie man hinkommt, da sah sie ein Loch, sprang hinein und berührte mit seiner Nase die Pfütze. Er hatte es geschafft!!! Er träumte. Plötzlich erschien Herzstern, die frühere Anführerin des BlumenClans, Federhimmel, die Heilerin und Mondschimmer, die 2. Anführerin. Sie begrüßte sie mit einen geehrten Kopf neigen. Herzstern antwortete:" Blubeerjunges... du wirst es sein, die Anführerin, du wirst keine Heilerin, doch du erhälst Kräfte: Du kannst anführen, heilen und erhälst jetzt 20 Leben, außerdem heißt du Blaubeermond und bist ab jetzt Anfüherin und hast deine Kräfte. Pass gut auf dich auf" und damit verschwindete sie. Blaubeermond rannte in's Lager, wo Minzstern rief: "Blaubeerjunges du darfst nicht raus, du bist ein Junges!!!" Sie korriegierte ihre Anführerin: "Ich heiße BlaubeerMOND und erhielt Kräfte vom SternenClan!!!" Minzstern schüttelte den Kopf: "Verücktes Junges"

Eintrag von silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 21.05.2022

Wer will jetzt weiter schreiben?

Eintrag von Silber am 23.05.2022

Darf ich?

Eintrag von silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 23.05.2022

Ja.

Eintrag von silber am 23.05.2022

gut

Eintrag von silber am 24.05.2022

Da kam Herzstern: "Ja, das war ein schöner Traum, aber er ist nicht wahr,"
Weiter geht es bald.

Eintrag von silber am 25.05.2022

Herzstern erzälte weiter: "Das hier Ist was, was du deinen Clan überbringen musst, dass davor hast du nur so geträumt, er war nicht von uns. Die Zeit der Hitze kommt." Darauf ging sie und lies Blaubeerjunges allein

Eintrag von silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 25.05.2022

Lassen wir das mit den Blaubeermond weg? Das war aus Versehen.

Eintrag von Silber am 30.05.2022

ok

Eintrag von Silber am 30.05.2022

Blaubeerjunges raste zum Heilerbau und schrie: "Die Zeit der Hitze kommt, das hat der SternenClan gesagte" Sofort bewegte sich das ganze Lager:"Oh nein!" Minzstern rief: "Alle Katzen, die alt genug sind ihre Beute zu fangen, mögen sich hier versammeln. Wir werden auf die Hitze vorbereitet sein. Ich werde dafür sorgen." Damit war die Versammlung beendet und die Katzen berühgten sich langsam. Minzstern fragte Tannenrot: "könntest du mit Rankenpfote, Astpfote und Goldkralle Wasser holen? Nachdem ihr das gemacht habt, habt ihr Pause bis Mittaghoch." Tannenrot nickte und lief los.
(Weiter geht's bald)

Eintrag von silber am 2.06.2022

Minzstern lief zu Dachsgras: "Könntest du einen Jagtpatrouille führen? Nimm bitte Buchennadel, Adlerhimmel und Regenpfote mit. Danach ruht ihr euch bis Sonnenhoch aus." Dachsgras: "Wir erledigt!!!" und lief los, nachdem er seine Patrouille versammelt hatte lief er los, sie gingen zu den großen Eichen. Regenpfote öffnete ihr Maul, um besser riechen zu können und witterte ein Eichhörnchen, sie prüfte, dass der Wind richtig wehte und ging in die Lauerstellung. Als sie fast beim Eihhörnchen war und gerade aufsprang, wollte das Eichhörnchen fliehen, doch Regenpfote hatte es schnell mit einen tödlichen Biss bearbeitet. Stolz vergrub sie ihre Beute, währendessen hatte Buchennadel zwei Mäuse gefangen, Adlerhimmel ein Kaninchen und dachsgras war gerade dabei einen Buchfink zu fangen. Sie holten alle ihre Beute und gingen ins Lager, wo kurz vor ihnen die Wasserpatrouille angekommen ist und eine neue Wasserpatrouille loslief. Fuchsblume führte Wespenpfote, Rankenpfote und Gelbkristal zu einen Platz mit viel Moos wovon jeder ein Maul voll nahm und gemeinsam liefen sie zu den Bach tränkten das Moos mit Wasser und liefen zum Lager. Dort legten sie ihre Moos auf den Mooshaufen, der im Schatten lag.

Eintrag von Silber am 2.06.2022

Jetzt kann wer anders schreiben.

Eintrag von Birkenrinde/Gelbstern/Silberstern am 11.06.2022

Hallo?

Eintrag von silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 20.06.2022

Will denn keiner schlafen?

Eintrag von silberstern/gelbstern/birkenrinde... am 23.06.2022

Ich meinte schreiben.

Diesen Beitrag kommentieren

Leer lassen

Aktuelles

Was gibt es Schöneres als Wasser in all seinen Facetten im Sommer zu genießen!

Rechenspiele, Rätsel und Rezepte, die deinen Sommer versüßen, findest du im Sommerferienheft von Coollama.

Streit und Konflikte sind alltäglich. Wie können Streitschlichter dabei helfen, Wege aus einem Streit zu finden?
1
2
3

Kinder-Forum

  • Hallo, wer will mit mir zusammen sein? Mein Steckbrief ist:
    24.06.2022 - 17:00
  • Hi Miji und Senga, ich wollte euch beide fragen, ob ihr Lust habt mit mir zu...
    24.06.2022 - 16:52
 

Hilfe & Rat für dich!

Gefördert vom:
 

Im Rahmen von: